Link verschicken   Drucken
 

Tageselternverein

Für Kindergarten und Schulkinder ist Kindertagespflege als ergänzendes Angebot zur institutionellen Betreuung vorgesehen.

Für die 0-3 Jährigen bietet die Betreuung in Kindertagespflege eine anspruchsvolle Alternative zu Krippe oder Kindertagesstätte. Die Betreuung in einer kleinen Gruppe ist aus pädagogischer Sicht ein besonderer Vorteil für Kinder unter 3 Jahren.

 

Kindertagespflege lässt Raum für individuelle Förderung und Zuwendung sowie für persönliche Schwerpunktsetzungen der Tagespflegepersonen. Eine positive Entwicklung und gelingende Lernprozesse von Kindern werden durch die stabile Bindung zur Tagesmutter/-vater gestärkt. Tagespflegepersonen sind pädagogisch umfassend qualifiziert und besuchen jährlich Weiterbildungen.

 

Altersmischung oder eine Gruppe mit Gleichaltrigen – beides ist möglich. Eine Tagesmutter/vater, die sich nur um ein bis zwei Kinder kümmert oder eine, die bis zu fünf Tageskinder betreut – die Angebotsformen in der Kindertagespflege sind vielfältig.

 

Flexibilität in der Kindertagespflege

Kindertagespflege zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus. Sie kann sich gut auf die Bedürfnisse der Eltern einstellen.

Sie bietet:

  • individuelle Abstimmung entsprechend der Arbeitszeiten der Eltern als Ganztagsbetreuung

  • ergänzende Betreuungsangebote in den Randzeiten anderer Betreuungsformen ab dem 3. Lebensjahr des Kindes

  • den Eltern Spielraum für die Umsetzung eigener Vorstellungen zur Förderung ihres Kindes

 

Kontakt

Ansprechpartnerin: Gisela Kuhnert
Tagespflege-Servicebüro Schwalm-Eder
Rotdornweg 2
34587 Felsberg-Böddiger

TagesElternVerein

 

Tel.: 05662 9390080
Fax: 03212 9390080