Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Veranstaltungen

Fasching im Familienzentrum
1. Bildung und Teilhabe Februar 24
2. Kinderzuschlag März 24
Careleaver
Weihnachtswerkstatt
Weihnachtsbäckerei
Eltern Kino Gudensberg (1)

Liebe, Wut und Milchzähne der zweite Elternfilm von Domenik Schuster

 

Gudensberg. Einen kostenlosen Kinoabend mit anschließender Gesprächsrunde bietet das Familienzentrum Quartier in Kooperation mit dem Familienzentrum Schwalm-Eder, im Grabenweg 7 in Gudensberg an. In dem Dokumentarfilm am Freitag, den 24.November um 19:30 Uhr, „Liebe; Wut und Milchzähne – was in uns Eltern wirkt“ fragt sich der Regisseur Domenik Schuster, weshalb er sich im Alltag mit seinen Kindern immer wieder in eine Art Erziehungsautomat verwandelt. Eigentlich will er seinen Kindern liebevoll begegnen, doch dieser Erziehungsautomat wendet Drohungen und Druck an. Bleibt nur zu klären: Woher kommt dieser Erziehungsautomat? Wie schlimm ist er wirklich? Und wie um alles in der Welt wird man ihn wieder los? Ein Film für alle Eltern und auch Großeltern, die neue Wege gehen wollen - und sich dabei ab und zu verlaufen… 


Im Anschluss an die Vorführung bleibt noch Zeit für den Austausch über den Film und die eigenen Erfahrungen.

 

 Anmelden kann man sich bis zum 20.11. bei .

 

 

 

- Beratungsangebote:

Alle Beratungsangebote stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung.

Bei Anmeldung vereinbaren wir (oder die Kooperationspartner des Quartiers) mit Ihnen die Form des Kontaktes.

Grundsätzlich ist für Unser Beratungsangebot neben der telefonisch/ digitalen Beratung, ein persönliches Einzelgespräch im Haus möglich.

 

Bitte nehmen Sie bei Fragen oder bei Bedarf Kontakt zu uns auf.

Anmeldung unter der Quartier Email oder Quartier Telefon (AB oder Bürozeit nutzen). Unsere Berater*innen melden sich baldmöglichst bei Ihnen.

 

Hilfreiche Links und Informationen:

Familien unter Druck

Vom Nationalen Zentrum für Frühe Hilfen gibt es hier viele gute Tipps und Ideen.

Von der Stiftung Lesen gibt es hier Aktionsideen und Buchtipps.

Bastel- und Experimentieranleitungen aus der "Sendung mit dem Elefanten", die Sie gemeinsam mit Ihrem Kind durchführen können, finden Sie hier.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Was sonst so los ist...

Weltkindertag

In Gudensberg sind wir heute anlässlich des Weltkindertages "laut für unsere Rechte" geworden und haben eine kleine Malaktion gestartet.

Der heutige Weltkindertag steht unter dem Motto "Gemeinsam für Kinderrechte". Das Deutsche Kinderhilfswerk feiert diesen wichtigen Tag digital mit einem großen Kinderrechte-Spezial auf www.kindersache.de/weltkindertag - der Seite für Kinder. Einen Monat lang dreht sich alles um die Themen Frieden und Teilhabe.
 

Frühe Hilfen
Die "Mobilen Frühen Hilfen" zu Besuch in Gudensberg

Am Sonntag, den 11. September waren die "Mobilen Frühen Hilfen" zu Besuch an der Märchenbühne in Gudensberg. Als langjähriger Kooperationspartner der Frühen Hilfen war wir vom Familienzentrum ebenfalls an der Aktion beteiligt und vor Ort.

 

Am Bus der Frühen Hilfen konnten sich Familien über sämtliche Angebote im Schwalm-Eder-Kreis informieren. Die Fachkräfte aus dem lokalen Netzwerk Frühe Hilfen standen den Schwangeren und Eltern außerdem für Fragen und zur Beratung zur Verfügung. Der Bus lud die Väter und Mütter aber auch dazu ein, einfach mal durchzuatmen. Und gemeinsam mit ihren Kindern etwas zu erleben und Spaß zu haben.

Sommer im Park
Sommer im Park
Sommer im Park
Das war der "Sommer im Park" bei der Märchenbühne ...

Am 16. und 17. August fand unser "Sommer im Park" statt. Mit dabei, das Marburger ARTmobil vom Verein Arbeit und Bildung. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir Teelichtgläser beklebt, bemalt und mit gaaanz viel Glitzer verziert. Nebenbei gab es leckere Waffeln, warme und kalte Getränke und eine große Schüssel mit Melone.

 

Am Tag darauf startete unser dritter Vorlesenachmittag auf der Märchenbühne - anfangs mit ein paar Regentropfen, was die Stimmung aber nicht trübte. Kurzerhand wurden die Picknickdecken einfach unter den großen Sonnen- und Regenschirmen ausgebreitet mit samt der Bücherkisten zum Stöbern. Jasmin Wetter las aus dem Buch „Oskar & Ophelia“ vor und Nicole Löchel-Tschirner erzählte von dem Maulwurf, der wissen wollte, wer ihn auf den Kopf gemacht hat. Anschließend gab es noch Schneewittchen und die fünf Küken, die einen Ausflug machten. Inzwischen hatten sich auch die Wolken verzogen, sodass wir die leckeren, frischen gebackenen Waffeln samt kühlem Getränk im Sonnenschein genießen konnten. Wir danken allen Eltern, Omas, Opas und besonders den Kindern, die so zahlreich gekommen sind und diesen Nachmittag zu einem tollen Erlebnis gemacht haben.

Sommer im Park
Sommer im Park
Sommer im Park
Ukraine

Krieg darf es niemals sein.

 

Covid

Zur Corona-Pandemie

 

Rohkost
Zubereitung
Rückblick
 

Ein Tag zum Lernen und Spaß haben in den Herbstferien

 

In den Herbstferien haben 12 Kinder an unserem "Tag zum Lernen und Spaß haben" teilgenommen. Von Kinderyoga bis zu einem kleinen Kochworkshop war es ein bunter und vielfältiger Tag in entspannter Atmosphäre. Der Lerneffekt war spielerisch, Lern- und Denkspiele, praktisches Tun, soziales Miteinander, Sprache, Kommunikation, Entspannung und Bewegung, Ernährung und Genuss waren Teil davon. Die Kinder waren motiviert und haben sich gut eingebracht. Die Betreuer*innen hatten ebenso Freude. Ein schöner und kurzweiliger Tag! Ein weiteres Angebot ist bereits in Planung.

Gruppe
Schokobananen